Experimental deformation of jadeite

Zusammenfassung

Zur Untersuchung der Rheologie der Mischkristallreihe Jadeit-Diopsid wurden experimentelle Untersuchungen am Endglied Jadeit durchgeführt. Polykristalline Jadeit Proben wurden aus einem Glas in einer Stempel-Zylinder-Apparatur synthetisiert. Diese Proben wurden in einer modifizierten Griggs-Apparatur bei einem Umschließungsdruck von 2.5 GPa bei verschiedenen Temperaturen und Verformungsraten in axialer Richtung deformiert. Parameter für ein Fließgesetz für Versetzungskriechen wurden abgeleitet. Deformation im Regime des Versetzungskriechens konnte aus einer Analyse der Mikrogefüge abgeleitet werden. Die erzeugten Mikrostrukturen wurden mit denen von natürlichen, deformierten Omphaziten verglichen. Anwendung des Fließgesetzes erlaubt eine Abschätzung von Spannungsmagnituden in der Eklogitschicht in Subduktionszonen. Aus Experimenten an natürlichen Proben wurde die kritische Scherspannung für mechanische Zwillingsbildung in Jadeit abgeleitet.
Share on:

Das Dokument erscheint in:

e-docs Suche


Erweiterte Suche

Dokumente auflisten

Mein GEO-LEO e-docs

Infos


Login