Now showing items 1-20 of 34

    • Beiträge zu einer experimentellen Seismik 

      Meisser, Otto (Fischer Verlag Jena, 1929)
      Im Folgenden soll der Versuch unternommen werden, sinngemäß die schon bekannten Beziehungen und Ergebnisse der großen Seismik auf die Probleme für elastische Untersuchungen im Kleinen zu übertragen und kritisch die Grenzen ...
    • Beiträge zur Erdbebenkunde des außerdeutschen Europa 

      Kräutner, Theodor (Hrsg.); Simon, B. (Hrsg.); Atanasiu, Ion (Hrsg.); Critikos, N. (Hrsg.); Maravelakis, M. I. (Hrsg.) (Veröffentlichungen der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena; Heft 40)
      Um dem Wunsch nach Austausch von Erfahrungen auf makroseismischem Gebiet zu entsprechen, beginnt die Reichsanstalt für Erdbebenforschung nachstehend mit der Veröffentlichung von Arbeiten ausländischer Fachvertreter in ...
    • Beiträge zur erdbebenkundlichen Bautechnik und Bodenmechanik 

      Sieberg, August (Reichsverlagsamt Berlin, 1937)
      Hinsichtlich der mechanischen Vorgänge bei der Zerstörung von Gebäuden durch Erdbeben herrscht noch wenig Klarheit, trotzdem der Wunsch nach Schaffung erdbebensicherer Bauwerke eine umfangreiche Literatur über erdbebenkundliche ...
    • Bemerkenswerte Erdbeben und Vulkanausbrüche des Jahres 1923 

      Sieberg, August (Jena G. Neuenhahn, G.m.b.H., Universitäts-Buchdruckerei, 1924)
      Die vorliegenden zusammenfassenden Bearbeitungen sind durchgeführt worden auf Grund von Beobachtungsmaterial, daß der makroseismische Auslandsdienst der Reichsanstalt, hauptsächlich durch Vermittlung der Konsulate, ...
    • Das Einsturzbeben in Thüringen vom 28. Jan. 1926 

      Sieberg, August; Krumbach, Gerhard (Veröffentlichungen der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena; Heft 06)
      Am Donnerstag den 28. Januar 1926 um 5 Uhr 58 Min. MEZ nachmittags erschütterte ein Erdbeben mäßiger Stärke den östlichen Teil des Thüringer Beckens, die sogenannte Saaleplatte zwischen Saale und Elster; am kräftigsten ...
    • Das Erdbeben in Japan am 7. März 1927 

      Hecker, Oscar (Gustav Fischer Verlag Jena, 1928)
      Das Beben ist von japanischer Seite bereits bearbeitet worden. Die Reproduktionen der an den deutschen und österreichischen Erdbebenwarten gewonnenen Aufzeichnungen dieses Bebens sollen die Möglichkeit eines Vergleichs der ...
    • Die Ausbreitung von Erdbebenwellen in großen Herdentfernungen bei dem Südseebeben vom 26. Juni 1924 - Mit 16 Abbildungen im Text 

      Krumbach, Gerhard (Fischer, Jena, 1934)
      Unter den stärkeren Erdbeben des Jahres 1924 nimmt das Beben vom 26. Juni, dessen Herd im Südpazifischen Ozean in der Nähe der Macquarie-Inseln lag, eine besondere Stellung ein. Durch sein auffallend weit südlich gelegenes ...
    • Die Ausrichtung der Transversaleinsätze von Erdbeben in Herddistanzen > 83° 

      Richter, Gertraud (Akademie-Verlag, Berlin, 1960)
      Nach einer empirischen Regel ist für die Unterscheidung von SKS- und S-Einsätzen die Richtung der Bodenbewegung bei dem betreffenden Einsatz maßgebend. In dieser Untersuchung wird die Regel an einem größeren Material ...
    • Die Erdbebentätigkeit der Weltmeere sowie ihre Beziehungen zur Tektonik 

      Rehm, Hans (Akad. Verl.-Ges., Leipzig, 1936)
      Eine tektonisch untermauerte Untersuchung der Erbebentätigkeit in den weiten, durch Wasserbedeckung dem Auge entzogenen Räumen des Meeresbodens stößt selbstverständlich auf erhebliche Schwierigkeiten. Schon die Orographie ...
    • Einschwingvorgänge und ihre Bedeutung bei der Aufzeichnung von stoßähnlichen Erschütterungen 

      Martin, Hans (Akad. Verl.-Ges., Leipzig, 1935)
      Im Folgenden soll der Versuch gemacht werden, ein umfassendes Bild der Einschwingvorgänge bei den Seismometern zu geben, wobei der Vollständigkeit halber auch auf die Einschwingvorgänge bei Galvanometern eingegangen werden ...
    • Entstehung und Ausbreitung Deutscher Erdbeben in ihrer Abhängigkeit von den geologischen Verhältnissen 

      Nennstiel, Fritz (Gustav Fischer Verlag Jena, 1930)
      An der Hand von Erdbeben, die im Boden Deutschlands entstanden sind, sollen folgende Fragen untersucht werden: 1) Die Wirkungsweise der einzelnen Bebenherde, von denen anzunehmen ist, dass sie verschiedenartige ...
    • Erdbeben 

      Sieberg, August (Gustav Fischer Verlag Jena, 1933)
      Das vorliegende Heft ist ein Sonderabdruck aus der 2. Auflage des Handwörterbuches der Naturwissenschaften ‚ das im Verlag von Gustav Fischer in Jena erscheint, und gibt eine gemeinverständliche Einführung in die Erdbebenkunde.
    • Geophysikalische Arbeiten der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena 

      Sieberg, August (Hrsg.); Krumbach, Gerhard (Hrsg.); Meißer, Otto (Hrsg.); Martin, Hans (Hrsg.); Schmerwitz, Gerhard (Hrsg.); Müller, Max (Hrsg.); Herrmann, A. (Hrsg.); Schmücking, H. (Hrsg.) (Veröffentlichungen der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena; Heft 23)
      Die nachstehenden neueren Untersuchungen auf verschiedenen Gebieten geophysikalischer Forschung, die von Mitgliedern der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena durchgeführt sind, wurden erstmalig in der Festschrift ...
    • Journal of Geophysics -Zeitschrift für Geophysik 42 

      Dieminger, Walter (Hrsg.); Untied, J. (Hrsg.) (Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik; 42; 1976, 1977)
      Dieser Band enthält 64 Artikel zu Themengebieten der Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft in den Jahren 1976 und 1977.
    • Untersuchung über die Beanspruchung elastischer, prismatischer Stäbe bei erdbebenartigen Stoßwirkungen 

      Sponheuer, Wilhelm (Reichsverlagsamt, Berlin, 1941)
      Die vorliegende Arbeit soll einen Beitrag zur Konstruktion erdbebensicherer Bauten geben. Hauptsächlich sollen die Vorgänge geklärt werden, die zu Beginn eines Bewegungsvorganges, den man gemeinlichhin als Stoß bezeichnet, ...
    • Über die Laufzeiten der Vorläufer- und Wechselwellen bei Erdbeben in ihrer Beziehung zur Schichtung der Erdrinde 

      Krumbach, Gerhard (Veröffentlichungen der Reichsanstalt für Erdbebenforschung in Jena; Heft 05)
      Zur Bestimmung des Weges und der Fortpflanzungsgeschwindigkeit der Erdbebenwellen im Erdinneren lassen sich zwei Methoden anwenden. Entweder wird unter Zugrundelegung von Annahmen über Wellengeschwindigkeiten innerhalb ...
    • Versuche und Erfahrungen über Entstehung, Verhütung und Beseitigung von Erdbebenschäden 

      Sieberg, August (Reichsverlagsamt, Berlin, 1941)
      Zerstörende Erdbeben lösen bei Regierungsstellen, Kommunalbehörden, Baufachleuten und Wissenschaftlern der betroffenen Landstriche immer wieder die Frage aus, wie zunächst die entstandenen Schäden am zweckmäßigsten zu ...
    • Warum Erdbebenforschung in Deutschland? 

      Sieberg, August (Jena G. Neuenhahn, G.m.b.H., Universitäts-Buchdruckerei, 1933)
      Deutschlands Erdbebentätigkeit pflegt unterschätzt zu werden, weil sie gewöhnlich so harmlos erscheint. Zwar bringt der Jahresverlauf nur wenige Beben, abgesehen von gelegentlichen Schwärmen mit vielen hunderten von ...
    • Zeitschrift für Geophysik 01 

      Angenheister, Gustav H. (Hrsg.); Hecker, O. (Hrsg.); Kossmat, Fr. (Hrsg.); Linke, Fr. (Hrsg.); Schweydar, W. (Hrsg.); Wiechert, E. (Hrsg.) (Zeitschrift für Geophysik; 01; 1924/1925)
      Dieser Band enthält 69 Beiträge zu Themengebieten der Physik der festen Erde, der Physik der Atmosphäre, der Kosmischen Physik sowie der Angewandten Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft ...
    • Zeitschrift für Geophysik 02 

      Angenheister, Gustav H. (Hrsg.); Hecker, O. (Hrsg.); Kossmat, Fr. (Hrsg.); Linke, Fr. (Hrsg.); Schweydar, W. (Hrsg.); Wiechert, E. (Hrsg.) (Zeitschrift für Geophysik; 02 ; 1926)
      Dieser Band enthält 84 Beiträge zu Themengebieten der Physik der festen Erde, der Physik der Atmosphäre, der Kosmischen Physik sowie der Angewandten Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft ...