Now showing items 1-6 of 6

    • Das Alter der Gletscherschrammen von Velpke 

      Richter, Konrad (E&G – Quaternary Science Journal, 1962-01-15)
      Über Rhätsandstein mit zwei Systemen von Gletscherschrammen wurden die glazigenen Deckschichten untersucht und eine Serie von stellenweise übereinanderliegenden Grundmoränen nachgewiesen, deren nicht überall erhaltene ...
    • Über fluviatile Kiese in Nordwestdeutschland 

      Maarleveld, G. C. (E&G – Quaternary Science Journal, 1954-09-15)
      In den östlichen Niederlanden findet man einen Nicht-Rheinkies, der älter ist als die Riß-Grundmoräne. Um das Material weiter zu verfolgen, ist in Nordwestdeutschland eine Anzahl Proben gesammelt worden. Hauptsächlich der ...
    • Über glaziäre Stauchungen in den Mellendorfer und Brelinger Bergen nördlich von Hannover . 

      Lang, Hans Dietrich (E&G – Quaternary Science Journal, 1964-11-01)
      Die Mellendorfer und Brelinger Berge sind ein Teil des großen drenthestadialen Stauch-Endmoränenzuges, der sich von den Niederlanden bis in die Gegend nördlich Braunschweig verfolgen läßt. Die z. T. schon sehr lange bekannten ...
    • Das Vechelder Interstadial 

      Selle, Willi (E&G – Quaternary Science Journal, 1954-09-15)
      Bei Vechelde, Landkreis Braunschweig, wurde in einer Tiefe von 9,93 m eine 0,65 m mächtige Torfbank erbohrt. Die Pollenanalyse ergab, daß die Torfe während eines Interstadials zur Ablagerung kamen. Die Vegetationsgeschichte ...
    • Vegetationsgeschichtliche Untersuchungen an cromer-zeitlichen Ablagerungen im nördlichen Randgebiet der deutschen Mittelgebirge. 

      Grüger, Eberhard (E&G – Quaternary Science Journal, 1967-12-31)
      Es wurden interglaziale Ablagerungen auf dem Elm bei Braunschweig und im Osterholz bei Elze — beide im Bereich der Mittelgebirge — pollenanalytisch untersucht. In beiden Fällen sind eine Kiefern-Birkenzeit und eine EMW-Zeit ...
    • Vorelsterzeitliche Karsttaschen mit Terra-fusca-Füllung in der Kreide von Meerdorf im Landkreis Braunschweig 

      Herrmann, Rudolf (E&G – Quaternary Science Journal, 1968-10-31)
      Bei Meerdorf im Landkreis Braunschweig finden sich auf der Oberfläche von mergeligen Kalken der Mucronatenschichten sack- und trichterförmige Taschen, die bis 3 m tief und mit braunem Ton und Geschiebesanden gefüllt sind. ...