Inhaltsverzeichnis

Für Ihre Dokumentenrecherche stehen Ihnen die Funktionen "Suche" und "Dokumente auflisten" zur Verfügung.

1. Suche im gesamten Bestand des Repositoriums

Die im rechten oberen Seitenbereich abgebildete Suchmaske ermöglicht Ihnen die Suche im Gesamtbestand des Repositoriums. Durchsucht werden Volltexte und alle Felder, die die Dokumente beschreiben. Befinden Sie sich in der Sammlung eines Themenbereiches, werden die Optionen angeboten: Suche (in allen Sammlungen) oder Suche "In dieser Sammlung".

Die Suche im Bereich "Hilfe und Info" ist über die Suchfunktion (STRG F) des Browsers möglich.

2. Suche in bestimmten Bereichen und Sammlungen

Suchen Sie nach Dokumenten einer Sammlung, eines bestimmten Bereichs, so wählen Sie bitte die zentrale Suchmaske "Volltextsuche" der jeweiligen Startseite oder die Option Suche "In dieser Sammlung". In beiden Fällen werden Volltexte und alle Felder durchsucht, die die Dokumente beschreiben.

Ebenso wird ein Auflisten nach Erscheinungsdatum, Autoren, Schlagworte oder Serien angeboten.

3. Besonderheiten bei der Suche

  • Mehrere Suchbegriffe werden standardmäßig mit UND verknüpft. (z.B.: sediment carbon liefert alle Dokumente, in denen sediment UND carbon vorkommen).
  • Um alle Dokumente zu finden, die entweder einen oder mehrere der gewünschten Suchbegriffe enthalten, verknüpfen Sie Ihre Suchbegriffe mit ODER. (z.B.: sediment ODER carbon).
  • Möchten Sie Begriffe explizit aus der Suche ausschließen, so stellen Sie ihnen ein Minuszeichen (-) voran (z.B.: sediment -carbon).
  • Runde Klammern gruppieren Suchbegriffe (z.B.:(sediment ODER carbon) UND (isotope ODER dissolution)).
  • Benutzen Sie Anführungszeichen, um eine Phrasensuche durchzuführen. (z.B. angewandte Linguistik)

Erweiterte Suche

Mit einer Trefferliste erscheint unter der Suchmaske ein Link "Erweiterte Filter anzeigen". Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Trefferlisten mit Hilfe der folgenden Filter einschränken, die über ein Drop-Down-Menü auswählbar sind:

  • Autor: auf Dokumente von einem bestimmten Autor,
  • Titel: auf Dokumente, deren Titel den Filterbegriff enthält oder auch nicht enthält,
  • Schlagwort: auf Dokumente, die mit einem bestimmten Schlagwort erschlossen sind,
  • Erscheinungsjahr: auf Dokumente aus einem bestimmte Erscheinungsjahr,
  • Publikationsart: auf Dokumente eines bestimmten Dokumenttyps

Generell lassen sich verschiedene Filter beliebig häufig kombinieren. Über ein Drop-Down-Menü können Suchbegriffe auch in beliebiger Form ausgeschlossen werden.

Dokumente auflisten

Am rechten Bildrand ist ein Menü "Stöbern" zum Auflisten von Dokumenten installiert. Mit der dort sichtbaren Auswahl können Sie die Dokumente des gesamten Publikationsservers oder einer Sammlung nach folgenden Kriterien browsen:

  • Bereiche & Sammlungen: über die verschiedenen Themenbereiche (z.B. Geophysik, extraterrestrische Forschung oder Institutionelle Serien und Zeitschriften)
  • Erscheinungsdatum
  • Autoren
  • Schlagworte: über die Auswahl von Themengebieten, denen die Publikationen über eine Fachsystematik zugeordnet sind
  • Serien: über eine Auswahl von Serientiteln, in denen die Publikationen bereits erschienen sind

Registrierungsprozess

Klicken Sie auf "Einloggen " am rechten oberen Seitenrand. Klicken Sie unter dem Menüpunkt "Einen neuen Benuzter registrieren" auf den entsprechenden Link.

Tragen Sie in das Formular Ihre E-Mail-Adresse ein.

Eine Registrierunganforderung mit einem Link zum Benutzerkonto-Formular wird an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Folgen Sie bitte dem Link und geben Sie die folgenden Daten an:

  • Benutzername: Vorname und Nachname
  • Telefon (für Rückfragen)

Sie erhalten ein Benutzerkonto im Repositorium des FID GEO erst dann, wenn Sie das ausgefüllte Formular weggeschickt haben. Durch dieses Verfahren wird sichergestellt, dass sich kein Fremder mit Ihrer E-Mail-Adresse bei uns registrieren kann.

Nach der Registrierung sind sie berechtigt, auf dem Repositorium Dokumente in den verschiedenen Sammlungen zu veröffentlichen.

Benutzerprofil

Angemeldeten Nutzern steht im rechten Menü unter "Mein Benutzerkonto" die Option "Benutzerdaten" zur Verfügung.

Hier können Sie

  • Ihre Angaben (Name, Telefon, Sprache) korrigieren,
  • Ihr Passwort ändern oder
  • Neuerscheinungen in ausgewählten Sammlungen abonnieren bzw. bestehende Abonnements kündigen.

Um über Neuerscheinungen in bestimmten Sammlungen per E-Mail benachrichtigt zu werden, wählen sie im Dropdown-Menü die betreffende Sammlung aus. Um weitere Sammlungen zu abonnieren, klicken Sie dann auf "Hinzufügen". Unter dem Drop-Down-Menü finden Sie die Liste der bereits abonnierten Sammlungen. Um ein Abonnement zu kündigen, setzen Sie das Häkchen bei der Sammlung und klicken Sie "Löschen".

Veröffentlichungsprozess

Das Publizieren auf dem Repositorium des FID GEO setzt voraus, dass Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort auf dem Server authentifizieren. Falls Sie noch kein Benutzerkonto besitzen, registrieren Sie sich bitte zuerst!

Navigieren Sie über "Bereiche & Sammlungen" zu der Sammlung, in der Sie Ihre Publikation veröffentlichen wollen. Klicken Sie dort auf "Ein Dokument in dieser Sammlung veröffentlichen".

Damit startet der Veröffentlichungsprozess, durch den Sie in 5 Schritten geführt werden:

1. Schritt: Einleitende Fragen

  • Weitere Titel: Das Dokument hat mehrere Titel z. B.: eine Übersetzung
  • Bereits veröffentlicht: Das Dokument wurde bereits veröffentlicht oder öffentlich zugänglich gemacht

Trifft eine Aussage auf Ihre Publikation zu, setzen Sie bitte das entsprechende Häckchen! Klicken Sie auf "weiter".

2. Schritt: Metadata Import

Falls Ihre Publikation bereits veröffentlicht worden ist und über einen DOI oder eine PPN (Idenitifikationsnummer des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds) verfügt, so können Sie hier den entsprechenden Identifikator eintragen. Beim Klick auf "Weiter" werden die Beschreibungsdaten Ihrer Publikation automatisch importiert und in das Formular des nächsten Schrittes ("Beschreibung") übernommen.

Ist kein DOI oder PPN vorhanden, lassen Sie bitte die beiden Felder leer und gehen Sie weiter!

3. Schritt: Beschreiben (der Publikation)

Das hier erscheinende Formular erfasst Daten, die Ihre Publikation beschreiben (Titel, Autor, Zusammenfassung usw.). Füllen Sie bitte die Felder möglichst vollständig aus! Pflichtfelder sind mit einem "*" gekennzeichnet. Wenn Sie im vorherigen Schritt einen Identifikator angegeben haben, werden hier einige importierte Daten bereits eingetragen sein. In den meisten Fällen sind jedoch nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt. Bitte ergänzen Sie die fehlenden Felder und korrigieren Sie eventuelle falsche Angaben! Inhalte von einmaligen Feldern können Sie direkt im betreffenden Feld korrigieren. Wollen Sie Angaben von Mehrfachfeldern korrigieren (durch den "Add"-Knopf eingetragen), löschen Sie zuerst den falschen Inhalt (Häckchen neben dem betreffenden Eintrag setzen und auf "remove selected" klicken) und füllen Sie das Feld neu aus.

4. Schritt: Hochladen (des Dokumentes)

Nun soll das Dokument bzw. die Dokumente in PDF-Format hochgeladen werden. Falls Ihre Publikation aus mehreren Dokumenten besteht, ist es sinnvoll, eine Beschreibung der einzelnen Teile anzugeben. Z.B. Haupttext, Graphiken, statistische Daten etc. oder Kapitel 1-5, Kapitel 6-10 etc. Informationen zum Dateiformat

Mehr zu den Dateiformaten der Publikationen finden Sie hier!

5. Schritt: Lizenz

Zum Schluss wird Ihnen eine Lizenzvereinbarung zwischen Ihnen und FID GEO angezeigt. Sie müssen dieser Vereinbarung zustimmen, um Ihre Publikation veröffentlichen zu können. FID GEO Linzenzvereinbarung ohne Anmeldung lesen.Bitte beachten Sie:

Navigation innerhalb des Veröffentlichungsprozesses

Ist Ihre Publikation vor der Veröffentlichung auf FID GEO bei einem Verlag bereits erschienen, vergewissern Sie sich, dass Sie die nötigen Rechte für eine Open Access Veröffentlichung besitzen.Bitte prüfen Sie Ihren Autorenvertrag oder kontaktieren Sie Ihren Verlag. Gerne können Sie sich aber auch an das FID GEO-Team wenden.

Zur Navigation innerhalb des Veröffentlichungsprozesses verwenden Sie bitte nicht die Funktion "Zurück" des Browsers, sondern die entsprechenden Knöpfe im Formular.

Solange der Veröffentlichungsprozess nicht abgeschlossen ist, können Sie ihn jeder Zeit abbrechen und entweder alles endgültig löschen oder die eingegebenen Daten speichern und mit der Veröffentlichung später fortfahren.

Fortsetzen unvollendeter Veröffentlichungen

Sind Sie auf FID GEO angemeldet, so finden Sie im rechten Menü unter "Mein FID GEO" die Option "Dokument veröffentlichen". Auf dieser Seite werden Ihnen alle Veröffentlichungen angezeigt, die Sie schon einmal gestartet, abgebrochen und gespeichert haben.

Wollen Sie ...

  • den Veröffentlichungsprozess fortsetzen, so klicken Sie einfach auf den Titel, den Sie wiederaufnehmen möchten. Der Prozess wird erneut gestartet und die vorhandenen Daten angezeigt.
  • die angefangene Veröffentlichung endgültig löschen, so setzen Sie das entsprechende Häckchen und klicken Sie auf "entfernen".

Ist der Veröffentlichungsprozess abgeschlossen, wird der Neupublikation ein permanenter DOI zugewiesen, der Ihnen per E-Mail zugeschickt wird. FID GEO garantiert, dass Ihr Dokument unter dieser DOI dauerhaft erreichbar ist.

Der beschriebene Prozess ist für die Veröffentlichung einzelner Dokumente gedacht. Beabsichtigen Sie regelmäßig oder größere Mengen von Publikationen bei FID GEO einzustellen, steht Ihnen unsere SWORD-Schnittstelle zur Verfügung.

Dateiformat der Publikationen

Obwohl das Repositorium beliebige textbasierte Dokumentformate (PDF, word, excel, rtf, postscript ...) beim Hochladen akzeptiert, veröffentlichen Sie bitte Ihre Publikation möglichst in PDF- bzw. PFD/A-Format. Nur dann können wir garantieren, dass Ihre Publikation über einen längeren Zeitraum nutzbar ist.

Nicht-textbasierte Dokumente (z.B. gescannte Bilder) sind in der Volltextsuche nicht durchsuchbar.

Bitte schränken Sie die Zugriffsmöglichkeiten (etwa durch Passwortschutz, Verschlüsselung, Kopieren von Text verbieten etc.) auf Ihre PDF-Dokument nicht ein! Dadurch schließen Sie ihre Publikation aus der Volltextsuche aus. Ferner kann die Langzeitarchivierung Ihres Dokuments (z.B. die Überführung einer Kopie in andere physische Formate) dadurch verhindert werden.

Der FID GEO bürgt für die Integrität seiner Dokumente, d.h. wir garantieren, dass hochgeladene Dokumente ohne jegliche Änderung archiviert werden.

Schnittstellen

  • OAI-PMH 2.0 für Metadata-Harvesting
  • Verwendung der Metadaten Die Metadaten sind für jeden frei zugänglich. Die Verwendung der Metadaten ist für nicht-kommerzielle Zwecke jedem erlaubt.
  • SWORD für regelmäßige Lieferung oder größere Mengen von Dokumenten

Für die Nutzung der SWORD-Schnittstelle ist ein spezieller Account notwendig. Bei Interesse kontaktieren Sie uns, bitte!

Welche Vorteile hat das Publizieren über den FID GEO?

  • Sichtbarkeit: Ihre Veröffentlichung wird in Suchmaschinen (z.B. Google/Google-Scholar, Yahoo, BASE), in Fachportalen und Serviceprovidern (z.B. GEO-LEO, OAISTER) gefunden.
  • Langzeitarchivierung: FID GEO garantiert die langfristige Erreichbarkeit und Nutzbarkeit Ihrer Publikation (Siehe Dateiformate).
  • Zitierbarkeit: Durch die permanente DOI ist Ihre Publikation eindeutig identifizierbar.
  • Schutz gegen Plagiat: Mit Preprint-Publikationen können Sie Ihr geistiges Eigentum frühzeitig nachweisen.

Wer darf über den FID GEO veröffentlichen?

Die Veröffentlichung fachspezifischer Literatur ist jedem erlaubt. Sie können das Recht dazu erwerben, indem Sie sich auf unserem Server registrieren. Siehe Registrierungsprozess!

Im Falle von Missbrauch (Falschangaben, unbrauchbare Veröffentlichungen, virenverseuchte Dokumente etc.) behält sich FID GEO das Recht vor, Benutzerkonten zu sperren und gegebenenfalls Dokumente zu entfernen!

Was darf der Nutzer mit den Dokumenten auf dem Repositorium des FID GEO tun?

Im Allgemeinen darf der Leser jedes Dokument zum privaten Bedarf:

  • 1. herunterladen
  • 2. speichern
  • 3. in kleiner Anzahl drucken

In der Regel sind die Vervielfältigung und die Veröffentlichung der heruntergeladenen Dokumente verboten.

Sind die oben genannten allgemeinen Nutzungsbedingungen für ein Dokument durch eine Creative-Commons-Lizenz erweitert, so können Sie diese auf der Download-Seite des jeweiligen Dokuments aufrufen.

Dürfen Autoren Ihre Dokumente gleichzeitig auch anderswo veröffentlichen?

Autoren räumen dem Publikationsserver nur das nicht ausschließliche Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung Ihrer Publikation ein. Sie behalten damit Ihr Recht, Ihre Publikationen auch anderweitig (auf Ihrem Homepage, bei Verlagen usw.) zu publizieren.

Darf ein Autor seine Publikation auf dem Repositorium des FID GEO verändern oder löschen?

Dies ist nur solange möglich, bis der Veröffentlichungsprozess einer Publikation nicht abgeschlossen ist.

Einmal abgeschlossene Veröffentlichungen dürfen nicht mehr verändert oder gelöscht werden

In begründeten Ausnahmefällen können wir eventuelle Änderungen der Beschreibungsdaten oder eine Ergänzung ihrer Publikation um eine weitere Version, errata u.ä. vornehmen. Bitte kontaktieren Sie uns in solchen Fällen!

Sie haben weitere Fragen...

Für alle weiteren Fragen, Anmerkungen verwenden Sie bitte unser Feedback-Formular oder kontaktieren Sie uns über die E-Mail-Adressen auf unserer Kontakt-Seite.

Inhaltsverzeichnis