Now showing items 1-6 of 6

    • Bewertung der Grundwassergeschütztheit anhand der Verweilzeit in der Grundwasserüberdeckung 

      Hennig, Heiko; Hilgert, Toralf (Neubrandenburger Geologische Beiträge; Vol.12)
      Die Verweilzeitberechnung ist eine sehr anschauliche Methode zur Bewertung der Geschütztheit einer Wasserfassung oder eines Grundwasserleiters. Sie berücksichtigt alle relevanten Einflussfaktoren und ist aus Sicht der ...
    • Der Findling an der Eugen-Geinitz-Sicht in Usadel 

      Obst, Karsten; Stein, Karl-Jochen (Neubrandenburger Geologische Beiträge; Vol.12)
      Bei dem für die Eugen-Geinitz-Sicht in Usadel ausgewählten Findling (Fundort: vermutlich Kiesgrube Siedenbüssow) handelt es sich um ein seltenes monomiktes Konglomerat, dessen Herkunft – und damit auch sein Bildungsalter ...
    • Die Findlinge im Revier Waldsee, Mecklenburg 

      Stein, Karl-Jochen (Neubrandenburger Geologische Beiträge; Vol.12)
      Im Revier Waldsee, zwischen Neustrelitz und Feldberg in der Mecklenburgischen Seenplatte, sind überwiegend Bildungen des Sanders vor der Pommerschen Haupteisrandlage verbreitet. In den Sanderflächen treten vereinzelt sehr ...
    • Geologische Landesaufnahme in Mecklenburg-Vorpommern seit 1990 

      Schütze, Karsten (Neubrandenburger Geologische Beiträge; Vol.12)
      Der Geologische Dienst M-V sammelt und dokumentiert im Rahmen der Landesaufnahme Daten zur Geologie der Oberfläche und des Tieferen Untergrundes, zur Hydrogeologie, zur Bodenkunde sowie zur Rohstoffgeologie und wertet diese ...
    • Sanierung der Altlast am ehemaligen Gaswerk Neubrandenburg 

      Hädrich, Angelika (Neubrandenburger Geologische Beiträge; Vol.12)
      Das ehemalige Gaswerk liegt innerhalb der Stadt Neubrandenburg „Am Güterbahnhof“, umgeben von Altbausubstanz mit gewerblicher Nutzung und Wohnbebauung. Die Produktion von Stadtgas aus Steinkohle begann hier 1867. Eine ...
    • Unterkambrischer Sandstein mit kegelförmigen organischen Strukturen des Conichnus-Typs – ein Fundbericht 

      Altenburg, Hans-Jörg (Neubrandenburger Geologische Beiträge; Vol.12)
      Es wird ein unterkambrisches Sandsteingeschiebe von Rügen mit 14 kegelförmigen Strukturen vom Conichnus-Typ in Vergesellschaftung mit dem Spurenfossil Monocraterion vorgestellt.