Das „Journal of geophysics - Zeitschrift für Geophysik“ wurde von der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft (DGG) von 1988 bis 1989 herausgegeben. Es ist die Fortsetzung der von 1925 bis 1973 erschienenen „Zeitschrift für Geophysik“ (Siehe Sammlung „Zeitschrift für Geophysik“). Seit 1989 publiziert die DGG gemeinsam mit der Royal Astronomical Society unter dem Titel „Geophysical Journal International“.

Recent Submissions

  • Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik 62 

    Dieminger, W. (Hrsg.); Müller, G. (Hrsg.); Untiedt, J. (Hrsg.) (Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik; 62; 1988)
    Dieser Band enthält 20 Artikel zu Themengebieten der Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft in dem Jahr 1988.
  • Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik 60 

    Dieminger, W. (Hrsg.); Müller, G. (Hrsg.); Untiedt, J. (Hrsg.) (Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik; 60; 1986)
    Dieser Band enthält 26 Artikel zu Themengebieten der Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft in dem Jahr 1986.
  • Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik 57 

    Dieminger, W. (Hrsg.); Müller, G. (Hrsg.); Untiedt, J. (Hrsg.) (Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik; 57; 1985)
    Dieser Band enthält 24 Artikel zu Themengebieten der Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft in dem Jahr 1985.
  • Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik 56 

    Dieminger, W. (Hrsg.); Müller, G. (Hrsg.); Untiedt, J. (Hrsg.) (Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik; 56; 1985)
    Dieser Band enthält 26 Artikel zu Themengebieten der Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft in dem Jahr 1985.
  • Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik 54 

    Dieminger, W. (Hrsg.); Müller, G. (Hrsg.); Untiedt, J. (Hrsg.) (Journal of Geophysics - Zeitschrift für Geophysik; 54; 1984)
    Dieser Band enthält 29 Artikel zu Themengebieten der Geophysik, veröffentlicht durch die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft in dem Jahr 1984.

View more